Saisonstart gegen Neustift/Oberkappel

Im ersten Meisterschaftsspiel unter Herbert Zach konnte die Union Hehenberger Bau Peilstein einen knappen, aber nicht unverdienten Sieg gegen die Union Neustift/Oberkappel feiern.

Unter dem neuen Trainer begann Peilstein engagiert, das Spiel blieb jedoch zunächst ohne große Torraumszenen, meistens spielte sich die Partie im Mittelfeld ab. Kurz vor der Pause ging es jedoch einmal schnell in Richtung Neustifter Tor. David Fuchs hatte auf seiner rechten Seite viel Platz, seine gute Flanke verwertete Jakub Lesnak zur Führung für die Blau-Weißen.

Auch die zweite Halbzeit bot nicht die großen Höhepunkte. Peilstein hatte zwar noch ein paar Chancen, aber nicht die großen Hochkaräter. Die Gäste wollten den Ausgleich, fanden aber stets in Frantisek Riha ihren Meister. Kurz vor Schluss hatte der eingewechselte Simon Gabriel noch eine Konterchance, der Neustifter Schlussmann Maximilian Draxler reagierte jedoch glänzend.

Fazit: Peilstein erarbeitet sich im ersten Spiel unter Herbert Zach einen verdienten Sieg und startet somit mit 3 Punkten in die neue Saison.

Für die Reserve klappte es leider nicht mit dem ersten Punktgewinn in der neuen Saison. Nach durchaus gutem Beginn fing man sich leider 3 Gegentore. Die eigene Schlussoffensive mit Toren von Jakob Naderhirn und Roland Mayrhofer kam zu spät.

Das nächste Spiel von Peilstein findet am Sonntag, 22. August auswärts in Ulrichsberg statt, die Anstoßzeiten sind 15:00 (1b) und 17:00 (KM).

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Dein Kontakt zu uns

UNION HEHENBERGER BAU PEILSTEIN
Obmann Roland Mayrhofer
4153 Peilstein Südhang 6
Tel. 0676 885591114
Mail: mayrhofer@ooefv.at

Du möchtest uns unterstützen?

Union Peilstein Supporter… dann bedanken wir uns schon mal herzlich dafür und versprechen dir 100% Einstaz bei unseren Spielen und als Dankeschön einen geilen Aufkleber!

Beitrittsformular downloaden >

LEADING-UND PREMIUMPARTNER

Union Hehenberger Bau Peilstein