Ran an den ersten Heimsieg!

Am Sonntag rollt der Ball wieder in der heimischen Thaller-Arena! Zu Beginn der „Urfahr-Wochen“ empfängt die Damberger-Elf das aktuelle Tabellenschlusslicht SV Lichtenberg. Nach einer Heimniederlage gegen Oberneukirchen und dem Derby-Remis gegen Sarleinsbach ist das Ziel klar vorgegeben: 1. Heimsieg!

Peilstein kann dabei wieder auf die Dienste von Rudolf Wiesinger zurückgreifen der seine Gelb-Rot-Sperre abgesessen hat. Außerdem hoffen wir auf die Rückkehr von Alfred Ehrengruber.
Auf Seiten der Gäste muss Neo-Coach Molski auf Goalgetter Petr Simonovsky verzichten. Der tschechische Legionär verabschiedete sich am vergangenen Wochenende mit einer Tätlichkeit in eine wohl längere Rot-Sperre.

Ein Dank an dieser Stelle auch an unsere – in der Vorwoche – zahlreich mitgereisten Fans. Wir brauchen euch auch am Sonntag um unser Ziel zu erreichen! Anstoß ist um 16 Uhr, das Future-Team beginnt um 14 Uhr.
Schiedsrichter der Begegnung ist Herr Simon Grüll (bisher zwei Spiele mit Peilsteiner Beteiligung – 1 Sieg, 1 Niederlage).

Die Heim-Bilanz gegen Lichtenberg:
1 Siege, 0 Remis, 1 Niederlagen (4:8 Tore)
Torschützen gegen Lichtenberg:
Mayrhofer Roland (4), Schuster Dietmar, Wiesinger Rudolf (je 1)

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Dein Kontakt zu uns

UNION HEHENBERGER BAU PEILSTEIN
Obmann Roland Mayrhofer
4153 Peilstein Südhang 6
Tel. 0676 885591114
Mail: mayrhofer@ooefv.at

Du möchtest uns unterstützen?

Union Peilstein Supporter… dann bedanken wir uns schon mal herzlich dafür und versprechen dir 100% Einstaz bei unseren Spielen und als Dankeschön einen geilen Aufkleber!

Beitrittsformular downloaden >

LEADING-UND PREMIUMPARTNER

Union Hehenberger Bau Peilstein