Peilstein schlägt Tabellenführer!

Nach Eidenberg/Geng musste nun auch Aigen/Schlägl als Tabellenführer eine Niederlage in Peilstein einstecken. Die Mujkanovic-Elf macht damit das Titelrennen wieder spannend.

Zum Spiel: Peilstein beginnt vor „ausverkauftem Haus“ druckvoll und geht bereits nach drei Minuten in Führung. Nach einem Eckball wird Daniel Petr sträflich alleine gelassen und der Legionär erzielt per Kopf sein 4. Saisontor. Nach gut zehn Minuten werden die Gäste immer stärker und nehmen zunächst das Heft in die Hand. Aigen-Schlägls Jürgen Rauscher vergibt in der Folge zweimal aus aussichtsreicher Position. In der 27. Minute schließlich wie aus dem Nichts das 2:0 für die Gastgeber. Nach einem Freistoß durch Alfred Ehrengruber aus der eigenen Hälfte verlängert Miesbauer den Ball unglücklich ins eigene Tor.

Im zweiten Abschnitt verläuft das Spiel weitgehend ausgeglichen. Aigen-Schlägl schafft in der 57. Minute zwar den Anschlusstreffer durch Rauscher, weitere Höhepunkte gibt es jedoch nur wenige. Ein Bogner Schuss und eine dicke Chance durch Engleder bleiben neben der langen Nachspielzeit die einzigen Aufreger in Durchgang zwei. Nach 96 Minuten beendet der gute Schiedsrichter Harrer die Partie und Peilstein hat endlich die 30 Punkte Marke geknackt.

Mit dem 6. Heimsieg schien der Klassenerhalt eingetütet – nach den Sonntagsspielen ist diese Annahme wohl wieder zu relativieren. Mit Schenkenfelden, Walding, Oepping und Neustift konnten sämtliche direkte Konkurrenten gewinnen und die 1. Klasse Nord entwickelt sich einmal mehr zur „Hitchkock-Liga“.

Sowohl der Kampf um Platz 1 als auch jener gegen den Relegationsplatz sind weiterhin spannend. Peilstein kann am kommenden Freitag mit dem Heimspiel gegen Neustift (19.00) den letzten Schritt Richtung Klassenerhalt machen.

Restprogramm der Titelkandidaten:

Aigen-Schlägl (49):
St.Stefan (A)
Aschach (H)

Eidenberg/Geng (47):
Klaffer (H)
Schenkenfelden (A)

Arnreit (47):
Aschach (A)
Walding (H)

Restprogramm der Relegations-Kandidaten:

Neustift/O. (32):
Peilstein (A)
St.Stefan (H)

Oepping (31):
St.Martin (A)
Klaffer (H)

Peilstein (31):
Neustift (H)
Kollerschlag (H)

Schenkenfelden (28):
Walding (A)
Eidenberg (H)

Walding (28):
Schenkenfelden (H)
Arnreit (H)

Klaffer (27):
Eidenberg (A)
Oepping (H)

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Dein Kontakt zu uns

UNION HEHENBERGER BAU PEILSTEIN
Obmann Roland Mayrhofer
4153 Peilstein Südhang 6
Tel. 0676 885591114
Mail: mayrhofer@ooefv.at

Du möchtest uns unterstützen?

Union Peilstein Supporter… dann bedanken wir uns schon mal herzlich dafür und versprechen dir 100% Einstaz bei unseren Spielen und als Dankeschön einen geilen Aufkleber!

Beitrittsformular downloaden >

LEADING-UND PREMIUMPARTNER

Union Hehenberger Bau Peilstein