Zwei Elfer vergeben – Klassenerhalt fixiert!

Bereits am vergangenen Freitag gastierte die Union Neustift/Oberkappel zum vorletzten Heimspiel in der Thaller Arena. Beide Teams konnten rechnerisch noch auf den Relegationsplatz zurück fallen und benötigten somit Punkte.

Das Match selbst ist schnell beschrieben: Eine über 90 Minuten vom Tempo her eher mäßige Partie mit einem deutlichen Chancenplus für die Heimischen. In Führung gingen jedoch die Gäste mit einem Freistoß aus dem Halbfeld, der an Freund und Feind vorbei ins lange Eck fällt. Nur wenig später gelingt Rudi Wiesinger der Ausglich per Kopf – Goalie Pesula kann den Ball nicht mehr rechtzeitig von der Linie kratzen.

Nach dem Wechsel bekommt Peilstein zwei Strafstöße zugesprochen – einen nach Foulspiel an Mayrhofer und einen nach Handspiel eines Abwerspielers. Elfmeter Nummer eins setzt Roland Mayrhofer knapp neben das Tor und Markus Bogner scheitert im zweiten Versuch am Schlussmann der Gäste. So blieb es beim verschenkten Sieg und der Erkenntnis, dass Neustift den Klassenerhalt fix in der Tasche hat und die Mujkanovic-Elf theoretisch noch auf den Relegationsplatz fallen könnte.

Am Pfingstmontag wurde schließlich die Runde komplettiert und nach einem 2:2 von Klaffer in Eidenberg war klar – Aigen/Schlägl ist Meister und Peilstein hat den Klassenerhalt geschafft.

Nach einer außergewöhnlichen Saison mit den Anstrengungen des Kabinenneubaus und einer Auswärtstour im Herbst, sowie einigen langfristigen Verletzungen ist das Minimalziel erreicht. Nach der schlechtesten Hinrunde mit nur zehn Punkten starteten die Blau-Weißen eine Aufholjagd und konnten bis jetzt 22-Rückrundenpunkte ergattern.

Klar ist nun auch das die Spiele gegen Kollerschlag bereits am Samstag um 15.45 und 18.00 stattfinden. Wir hoffen nochmals auf zahlreiche Unterstützung.

Am Sonntag wird im Fernduell zwischen Klaffer (zuhause gegen Oepping), Schenkenfelden (empfängt Eidenberg) und Walding (zu Gast in Arnreit) der Relegationsplatz ausgespielt.

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Dein Kontakt zu uns

UNION HEHENBERGER BAU PEILSTEIN
Obmann Daniel Starlinger
Mitterweg 22, 4153 Peilstein i. M.
Tel. 0664 8361977
Mail: Daniel.Starlinger@voestalpine.com

Du möchtest uns unterstützen?

Union Peilstein Supporter… dann bedanken wir uns schon mal herzlich dafür und versprechen dir 100% Einstaz bei unseren Spielen und als Dankeschön einen geilen Aufkleber!

Beitrittsformular downloaden >

LEADING-UND PREMIUMPARTNER

Union Hehenberger Bau Peilstein