Peilstein übernimmt Tabellenführung

Am Freitagabend empfing die Union Hehenberger Bau Peilstein in der 1. Klasse Nord die Union Oberneukirchen. Die Mannen von Trainer Rudolf Damberger waren mit einer Heimpleite gegen Aufsteiger Feldkirchen in die Saison gestartet, danach eilten die Peilsteiner aber von Sieg zu Sieg.

Auch in der Thaller Arena ließen Kapitän Rudolf Wiesinger und Co. nichts anbrennen, behielten mit 2:0 die Oberhand und führen nach dem vierten “Dreier” am Stück nun die Tabelle an. Die Söllradl-Elf hingegen musste im dritten Auswärtsspiel den Platz zum dritten Mal als Verlierer verlassen.

Lesnak bringt Hausherren in Führung

Rund 200 Besucher bekamen ein intensives Match zu sehen. Die Hausherren verzeichneten mehr Spielanteile, konnten daraus zunächst aber kein Kapital schlagen. In Minute 38 hatte Jakub Lesnak die Peilsteiner Führung am Fuß, nach einem missglückten Rückpass der Gästen ahm der neue Stürmer aus Tschechien das Geschenk aber nicht an. Als es bereits nach einem torlosen ersten Durchgang aussah, schlug der Torjäger doch noch zu. Nach einer Freistoßflanke von Andreas Mager brachten die Oberneukirchener den Ball nicht aus der Gefahrenzone, Lesnak fackelte nicht lange und versenkte die Kugel via Unterkante der Latte zum 1:0-Pausenstand.

Anreiter macht Sack zu

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Loher blieb das Match umkämpft und spannend. Die Peilsteiner behaupteten im zweiten Durchgang die hauchdünne Führung, die Damberger-Elf konnte den Sack aber nicht zumachern. Kurz nachdem Kapitän Wiesinger den Platz verlassen hatte, brandete in der Arena noch einmal Jubel auf. Florian Anreiter nickte einen Corner von rechts ein und fixierte den 2:0-Sieg der Union Peilstein. Die Damberger-Elf ist am nächsten Samstag in Kollerschlag zu Gast, tags darauf empfangt die Union Oberneukirchen die Kicker aus Klaffer.

Leider stellte sich bei Kapitän Rudi Wiesinger ein Bruch des Armes heraus und die Herbstsaison scheint beendet. Der Vize-Kapitän der Peilsteiner gesellt sich damit zu seinen verletzten Kollegen Wolfgang Höfler, Alfred Ehrengruber, Johannes Kern, Stefan Schneebeger und Markus Schaubmeier.

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Dein Kontakt zu uns

UNION HEHENBERGER BAU PEILSTEIN
Obmann Daniel Starlinger
Mitterweg 22, 4153 Peilstein i. M.
Tel. 0664 8361977
Mail: Daniel.Starlinger@voestalpine.com

Du möchtest uns unterstützen?

Union Peilstein Supporter… dann bedanken wir uns schon mal herzlich dafür und versprechen dir 100% Einstaz bei unseren Spielen und als Dankeschön einen geilen Aufkleber!

Beitrittsformular downloaden >

LEADING-UND PREMIUMPARTNER

Union Hehenberger Bau Peilstein