3 Punkte zum Auftakt!

Einen perfekten Saisonstart legte die Mujkanovic-Elf in Reichenthal hin. Mit einem nie gefährdeten 2:0 Auswärtssieg entführte man beim Aufsteiger die Punkte und gewann nach drei Jahren wieder ein Auftaktmatch.

Mit Dietmar Schuster war nur einer der vier Neuzugänge in der Startelf der Peilsteiner. Er bildete mit Alfred Ehrengruber, Johannes Kern und Rene Gabriel die Viererkette. Florian Anreiter agierte wie gewohnt auf der „6“ – ihm zur Seite Daniel Petr, der den Langzeitverletzten Wolfgang Höfler ersetzte. Markus Bogner und Martin Alexander Reisinger besetzten die Flügel hinter den Spitzen Mayrhofer/Wiesinger.

Peilstein begann in den neuen Auswärtsdressen wie aus der Pistole geschossen und setzte den Aufsteiger von Beginn an unter Druck. Reichenthals Schlussmann Etzelstorfer bewahrte seine Mannschaft ein ums andere Mal vor dem Rückstand. So dauerte es bis zur 30. Minute, ehe Florian Anreiter einen Kopfball genau neben den Pfosten in die Maschen setzte. Die Führung zu diesem Zeitpunkt hochverdient. In der 40. Minute erhöht Markus Bogner per Freistoß auf 0:2. Aus 17 Metern schiebt Peilsteins Nummer 9 den Ball in die Torwartecke. Der Aufsteiger kam erst in der 44. Minute zur ersten Möglichkeit: Bei einem harmlosen Freistoß hat Aleks Urh jedoch keine Probleme.

Nach dem Wechsel schaltete Peilstein einen Gang zurück, war aber zu jederzeit Herr der Lage. Die weiteren Möglichkeiten wurden entweder leichtfertig vergeben oder nicht sauber zu Ende gespielt. Reichenthal biss sich an Peilsteins Zweikampfstärke die Zähne aus und so änderte sich am Spielstand nichts mehr.

Mit dem 2:0 Auswärtssieg macht Peilstein den ersten Schritt in die richtige Richtung. Nun heißt es dran bleiben und weiter arbeiten, denn es kommen sicher noch schwierigere Aufgaben auf die Blau Weißen zu. Mit Oberneukirchen gastiert am Sonntag der zweite Aufsteiger in die Thaller Arena. Der Meister der 2. Nordwest besiegte zum Auftakt Arnreit mit 3:2 und setzte damit ein Ausrufezeichen.

Die blutjunge 1b Mannschaft verlor ihr Auftaktmatch mit 3:1 – den Ehrentreffer erzielte Stefan Bogner.

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Dein Kontakt zu uns

UNION HEHENBERGER BAU PEILSTEIN
Obmann Daniel Starlinger
Mitterweg 22, 4153 Peilstein i. M.
Tel. 0664 8361977
Mail: Daniel.Starlinger@voestalpine.com

Du möchtest uns unterstützen?

Union Peilstein Supporter… dann bedanken wir uns schon mal herzlich dafür und versprechen dir 100% Einstaz bei unseren Spielen und als Dankeschön einen geilen Aufkleber!

Beitrittsformular downloaden >

LEADING-UND PREMIUMPARTNER

Union Hehenberger Bau Peilstein