3. Pleite in Folge!

Foto: Lindorfer

Nach 90 erschreckend schwachen Minuten ist die Krise im Lager der Peilsteiner perfekt. Die 250 Zuseher sahen am Freitagabend ein Match in dem Kampf und Krampf über die gesamte Spielzeit dominierten.

Die Gäste aus Arnreit kamen 2018 noch ungeschlagen in die Thaller Arena. Peilstein nach zwei Niederlagen angenockt, dazu mit Wiesinger, Reisinger und Petr drei Ausfälle die vor allem im Angriffsspiel für Wirbel sorgen sollten.

Halbzeit eins ist im Prinzip schnell wiedergegeben. Peilstein kommt nicht in die Partie, der Ball ist meistens in der Luft und Arnreit immer Herr der Lage, ohne jedoch selbst wirklich gefährlich zu werden. Einzig in Minute 27 hatte Arnreit die große Chance zur Führung – Goalgetter Kevin Aiglstorfer war an Peilstein-Keeper Aleks Urh schon vorbei, der Torjäger traf jedoch das leere Gehäuse der Heimischen nicht. Folgerichtig ging es mit einem 0:0 in die Kabinen.

Nachdem Peilstein zuletzt in Hälfte zwei immer zulegen konnte, hofften die Peilsteiner-Fans noch auf einen Leistungssteigerung. Diese blieb jedoch aus. Es waren nur wenige Minuten gespielt, ehe Kevin Aigstorfer die Gäste in Führung brachte. Zum X-ten Mal ist es eine Ecke bei der die Hintermannschaft nicht im Bilde ist und der Goalgetter zum 0:1 trifft. Nur zwei Minuten später das 0:2 durch Riederer – eine Vorentscheidung war gefallen. Arnreit in der Folge mit zwei guten Chancen, doch Goalie Urh bewahrt seine Elf vor einem höheren Rückstand. Peilstein bliebt bis zur 88. (!) Minute ohne echte Torchance: Einzig Roland Mayrhofer schaltet nach einem Freistoß am schnellsten und stellt den Anschluss wieder her. Spannung kommt jedoch keine mehr auf, da Aiglstorfer im Gegenzug mit seinem zweiten Treffer den Sack zumacht.

Am kommenden Samstag muss Peilstein zum SV Lichtenberg (Anstoßzeiten 15.30 und 17.30 Uhr)

Abfahrt des FANBUS ist  um 15 Uhr bei der Volksschule. Anmeldungen noch unter 07287/20923 möglich (Fa. Keramo)

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Dein Kontakt zu uns

UNION HEHENBERGER BAU PEILSTEIN
Obmann Daniel Starlinger
Mitterweg 22, 4153 Peilstein i. M.
Tel. 0664 8361977
Mail: Daniel.Starlinger@voestalpine.com

Du möchtest uns unterstützen?

Union Peilstein Supporter… dann bedanken wir uns schon mal herzlich dafür und versprechen dir 100% Einstaz bei unseren Spielen und als Dankeschön einen geilen Aufkleber!

Beitrittsformular downloaden >

LEADING-UND PREMIUMPARTNER

Union Hehenberger Bau Peilstein